21 - 10 - 2021

Neue Pilgerstempel am Rhein-Camino

Der Rhein-Camino ist um ganze sechs Pilgerstempel reicher geworden. Im katholischen Pfarramt der erst Anfang 2018 aus zehn vorher selbstständigen Pfarreien gebildete Pfarrei Heilige Elisabeth von Schönau wurden die neuen Stempel an Pater Hugon Superson OFM und Pfarrsekretärin Marion Voss übergeben.

Die Stempel wurden in einem einheitlichen Design gestaltet, das aus dem Logo der Pfarrei, einer Jakobsmuschel sowie dem Patron des jeweiligen Kirchortes besteht. Dabei werden u.a. die einzelnen Kirchorte mit einem Stern sowie ihrer geografischen Anordnung dargestellt. Die Stempel werden in den nächsten Tagen an ihren Bestimmungsorten hinterlegt: nämlich in den Gotteshäusern der einzelnen Kirchorte, die tagsüber geöffnet sind: Osterspai in St. Martin, Kamp-Bornhofen in St. Nikolaus, St. Johannes d.T. in Lykershausen, St. Jakobus in Dahlheim, St. Goar in Prath und St. Johannes d.T. in St. Goarshausen.