27 - 09 - 2021

Sanierung des Fußgängersteges nach Miellen

Erst kurzfristig haben wir erfahren, dass ab Montag, 9. August 2021 der Fußgängersteg wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten zur Überquerung der Lahn nach Miellen nicht mehr genutzt werden kann. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis November 2021 an.

Es gibt während der Bauarbeiten zwei nicht markierte Möglichkeiten, die 6. Etappe des Lahn-Camino nach Lahnstein fortzusetzen.

Möglichkeit A:
Gehen Sie über die Lahnbrücke nach Nievern in die Brückenstraße bis zum Ende und biegen Sie dort nach links in die Hauptstraße ein. Nachdem Sie den Bahnübergang überquert haben, wenden Sie sich nach rechts in den Miellener Weg und verbleiben auf diesem, bis Sie in Miellen den Rastplatz unterhalb der Feuerwache erreichen. Ab hier gelangen Sie wieder auf den markierten Weg durch das Schweizer Tal nach Frücht. Bitte seien Sie vorsichtig, da auf der schmalen Straße entlang der Bahnlinie auch vereinzelt Autos verkehren. Diese Variante ist völlig flach und hat eine Länge von 2,1 km und verkürzt die 6. Etappe um 0,5 km.

Möglichkeit B:
Ab dem Miellener Steg bleiben Sie einfach auf dem asphaltierten Weg entlang der Lahn, bis Sie Lahnstein erreichen. Dort überqueren Sie die Lahn mittels der Rudi-Geil-Brücke und gehen geradeaus durch die Brückentraße an einem großen Supermarkt vorbei bis einer Kreuzung, an der sich die evangelische Kirche befindet. Auch hier gehen Sie geradeaus in die Adolfstraße, bis von links die Gymnasialstraße dazu stößt. Hier erreichen Sie wieder den markierten Lahn-Camino und wenden Sie sich nach rechts  zum Salhofplatz. Diese Variante ist völlig flach und hat eine Länge von 7,4 km und verkürzt die 6. Etappe auf 13 km. 


 HIER finden Sie Karten für die beiden Ausweichstrecken.