13 - 08 - 2020

Bad Ems hat zwei neue Pilgerstempel

Bisher hatte man in Bad Ems noch nicht viele Möglichkeiten, einen "echten" Pilgerstempel zu bekommen. Entweder bekam man einen Stempel bei der Touristinfo oder das Siegel der katholischen Pfarrgemeinde St. Martin im Pfarrbüro.

Dort wurde nun ein eigens für die Pfarrei entworfener Pilgerstempel für die Pilger auf dem Lahn-Camino an die Mitarbeiterinnen übergeben. Den Stempel kann man sich ab sofort zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros in der Gartenstraße in seinen Pilgerpass geben lassen. Bitte beachten: in den Sommerferien ist das Pfarramt nur vormittags erreichbar. Außerdem wird der gleiche Stempel in der im Pilgerführer für den Lahn-Camino ausgewiesenen Unterkunft Privatzimmer Adam-Höhn verfügbar sein.

Einen zweiten Stempel hält nun die Touristinformation am Bahnhofsplatz vor, der dort zu den Öffnungszeiten empfangen werden kann.